Kaltenkirchener Stadtlauf 01.05.2017

Kaltenkirchener Stadtlauf 01.05.2017

Der 28. Kaltenkirchener Stadtlauf war ein voller Erfolg. Begleitet von Sonnenschein und blauem Himmel eröffneten ca. 900 Sportler mit dem 5km Lauf. Danach gingen weitere 500 Teilnehmer auf die Strecke des 10km Laufs. Hier gingen Anna Gehring und Steffen Uliczka als Sieger hervor. Vom Beifall der zahlreich erschienenen Zuschauer begleitet bildeten die Schülerläufe und schließlich der Bambinilauf den Abschluss der sportlichen Aktivitäten.
In gut gelaunter Atmosphäre sorgte die Siegerehrung für ein erfolgreiches Ende der Veranstaltung.

 

 

Weiterlesen
  12335 Aufrufe
12335 Aufrufe

Eckernförder Stadtlauf 23.04.2017

Eckernförder Stadtlauf 23.04.2017

Typisches Aprilwetter prägte den 28. Eckernförder Stadtlauf.

Sonne, Sturm, Regen, Hagel - die 400 Teilnehmer des 29. Eckernförder Stadtlaufs bekamen die volle Bandbreite des norddeutschen Wetters zu spüren. Doch das konnte weder die Stimmung noch die Leistung beeinträchtigen. Auch dank eines wetterfesten Publikums waren die Läufer und Läuferinnen top motiviert.

Um 9.15 viel der Startschuss für den 5 Kilometer Lauf, den Philipp Grotian mit einer top Zeit von unter 17 Minuten für sich entschied. Anschließend konnten sich beim 2 Kilometer Schnupperlauf die Kleinen ihr Talent unter Beweis stellen.

Beim 10 km Lauf ging abschließend auch das Wittenseer Aktiv Team mit Frank und Carsten an den Start, die sich tapfer durch den Hagel kämpften. Unser Wittenseer Lauf Ass Leif wurde 2. hinter dem Kieler Topmann Steffen Uliczka. Katharina gewann souverän bei den Damen.

Nach einem so harten Wettkampf kamen die leckeren Erfrischungen von Wittenseer für alle grade Recht!

Weiterlesen
  11961 Aufrufe
11961 Aufrufe

Ostseelauf Timmendorfer Strand, 02.04.2017

Ostseelauf Timmendorfer Strand, 02.04.2017

Am 02. April fiel der Startschuss zur Wittenseer Aktiv Tour 2017 mit dem Ostseelauf in Timmendorfer Strand.

Bei sonnigem Wetter gingen ca. 1.400 Teilnehmer an den Start. Im Angebot waren die Distanzen, 10km, 5km, Halbmarathon und der Seepferdchenlauf über eine Seemeile (1.852m).

Die Laufstrecke führt dem Namen „Ostseelauf“ entsprechend fast über die gesamte Distanz direkt an der Ostseeküste zwischen Niendorf, Timmendorfer Strand und Scharbeutz entlang.

Den Halbmarathon konnte Leif Schröder-Groeneveld vom Wittenseer Aktiv Team in einer Zeit von 1:16:00 Stunden souverän für sich entscheiden.

Alle Teilnehmer genossen das sonnige Wetter und die gute Stimmung, die die vielen Zuschauer verbreiteten.

Weiterlesen
  13306 Aufrufe
13306 Aufrufe

Wittenseer Aktiv Tour 2017

Wittenseer Aktiv Tour 2017

Hier die ersten Station der Wittenseer Aktiv Tour 2017:

 

Weiterlesen
  15870 Aufrufe
15870 Aufrufe

Das war die Wittenseer Aktiv Tour 2016

Das war die Wittenseer Aktiv Tour 2016

30 Stationen der Wittenseer Aktiv Tour 2016 standen auf unserem „Tourplan“ im zurückliegenden Jahr. Ca 60.000 aktive Menschen konnten wir mit Wittenseer Produkten erfrischen, ca 200.000 Zuschauer sahen und erlebten unsere Auftritte in Schleswig Holstein und Hamburg.

Weiterlesen
  14264 Aufrufe
14264 Aufrufe

X-Mass Run St. Pauli

X-Mass Run St. Pauli

Auch nach der Saison ist das Wittenseer Team selbstverständlich weiterhin aktiv:

Weiterlesen
  18040 Aufrufe
18040 Aufrufe

Von der ersten bis zur letzten Minute spannend!

Von der ersten bis zur letzten Minute spannend!

„Wittenseer“…

…war für mich zunächst nur der Name, der hinter einem Gewinnspiel stand, an dem ich mich im Herbst 2015 beteiligte. Damit war aber auch gleichzeitig eine Hoffnung geboren, nämlich einmal in Palma de Mallorca beim Marathon dabei zu sein!

…hat, neben sieben weiteren glücklichen Gewinnern, auch mich ausgewählt, um an diesem „Abenteuer Mallorca“ teilnehmen zu dürfen. Was war ich aus dem Häuschen!!!

Weiterlesen
  16720 Aufrufe
16720 Aufrufe

Meine Sicht der Dinge...

Meine Sicht der Dinge...

Durchaus schwierig gestaltete sich die Auswahl der 8 Kandidaten aus den vielen Bewerbungen für das Wittenseer Aktiv Team, stundenlange Zusammenkünfte mit insgesamt 4 Juroren standen im Vorfeld an. Irgendwann hatten wir die 8 dann schließlich gefunden.

Ende Mai dann das erste gemeinsame Treffen mit jeweils 4 mir unbekannten Frauen und Männern im Stadion der Uni Kiel. Mein Eindruck, mein Gefühl: Klasse Auswahl, Freude machte sich breit, da kann nicht viel schieflaufen.

Weiterlesen
  18479 Aufrufe
18479 Aufrufe

Eine unvergessliche Zeit

Eine unvergessliche Zeit

"Es sind die Begegnungen mit Menschen,
die das Leben lebenswert machen."

So formulierte es einst Guy de Maupassant (1850 - 1893), der französische Erzähler und Novellist.

 

...Und gleich ein gutes Dutzend Menschen ist es, das dieses Jahr für mich zu einem Besonderen werden lässt! Der Laufsport, der erst seit einigen Jahren fester Bestandteil meines Lebens geworden ist, hat das möglich gemacht. Während Regentropfen ihren Trommelwirbel auf dem Dachfenster meines Arbeitszimmers vollführen, suche ich nach Worten, die halbwegs anschaulich beschreiben können, was ich in den vergangenen Monaten und besonders den letzten Tagen erleben durfte:

Weiterlesen
  17409 Aufrufe
17409 Aufrufe

Warum toll, wenn es noch toller geht?

Warum toll, wenn es noch toller geht?

Ich denke, ich kann mich mit meinem Erlebnisbericht von Mallorca kurzfassen, denn Frank und Sophie haben es ja schon sehr gut auf den Punkt gebracht. Und auch wenn Thomas es nicht mehr hören will: Dankeschön! Der Aufenthalt auf Mallorca mit dem Wittenseer Aktiv Team war nicht nur ein Gewinn, es war ein Geschenk.

Weiterlesen
  17738 Aufrufe
17738 Aufrufe

Was für ein gelungenes Event!

Was für ein gelungenes Event!

Zu dem Zeitpunkt als wir uns das erste Mal in Kiel getroffen haben, schien die Fahrt nach Mallorca mit dem Wittenseer Aktiv Team noch ewig weit entfernt. Doch irgendwie zog der Sommer dann deutlich schneller vorüber als erwartet und die gemeinsame Reise stand vor der Tür. Durch einen bereits bestehenden, regen Kontakt zwischen den Teilnehmern war das Wiedersehen am sehr frühen Morgen auf dem Flughafen in Hamburg schon sehr vertraut und wie unter Freunden. Die Stimmung war ausgelassen und so konnte es in Richtung Mallorca losgehen.

Weiterlesen
  15068 Aufrufe
15068 Aufrufe

Das Wittenseer Aktiv Team meldet sich zurück

Das Wittenseer Aktiv Team meldet sich zurück

Sanft spülen Wellen an den Strand und verwischen die Spuren unserer nackten Füße.

Wehmütig wird mir bewusst, dass wir gerade unseren Abschiedslauf machen.

In wenigen Stunden steht bei jedem wieder der Alltag an.

Die tief stehende Sonne spiegelt sich im Meer und unterstreicht meine Gedanken.

Vier Frauen, vier Männer, eine Trainerin, ein Trainer und der Initiator, der als Reiseleiter ein mehr als perfektes Eventpaket zusammengestellt hat.

Weiterlesen
  15512 Aufrufe
15512 Aufrufe

Aktiv Team Steckbriefe Krystyna

Aktiv Team Steckbriefe Krystyna

Aktiv Team Steckbrief Nr. 5: Krystyna

 

Laufen - (M)eine bipolare affektive Störung wink

 

In meinem sozialen Umfeld mag der Eindruck entstanden sein, dass ich ausschließlich laufen würde, weil ich dann noch viel mehr naschen darf und nur jedes zweite Stück Marzipan- Nuss-Torte ablehnen muss. Diese Annahme muss ich hiermit nun leider widerlegen. In den letzten Wochen habe ich mir, überwiegend während meiner Läufe, Gedanken zum Thema "Was tu ich hier eigentlich? Und warum mache ich das überhaupt?!" gemacht. Rückblickend betrachtet, lässt sich sagen, dass es ein stetiger Prozess war…oder sollte man vielleicht sogar sagen, dass ich mir den Prozess gemacht habe?!

Weiterlesen
  16990 Aufrufe
16990 Aufrufe

Speicherstadtlauf Hamburg

Speicherstadtlauf Hamburg

In der wunderschönen HafenCity im Herzen Hamburgs fand der diesjährige Speicherstadtlauf statt, zu dem vom Betriebssportverband und der SG Zoll Hamburg e.V. geladen wurde. 500 Teilnehmer kämpften vor fulminanter Kulisse um Bestzeiten, das Team der Wittenseer Quelle und natürlich auch die vielen Zuschauer kamen ob der einzigartigen Architektur der HafenCity und der tollen Atmosphäre der Veranstaltung voll auf ihre Kosten.

Weiterlesen
  15913 Aufrufe
15913 Aufrufe

Mallorca, wir kommen!

Mallorca, wir kommen!

Nun sind es nur noch ein paar wenige Tage, dann beginnt die Reise nach Mallorca, wo das Wittenseer Aktiv Team über die Halbmarathon-  und die 10km-Strecke im Zentrum von Palma glänzen möchte.

Weiterlesen
  16566 Aufrufe
16566 Aufrufe

18. Marner Kohltagelauf

18. Marner Kohltagelauf

Wer hätte gedacht, dass der Sommer Ende September noch einmal mit voller Kraft zurückkehren würde. Bei strahlendem Sonnenschein fand auch dieses Jahr wieder der Kohltagelauf in Marne statt, bei dem rund 750 Teilnehmer an den Start gingen und ihr Können in den verschiedenen Laufdistanzen von 400 bis 10.000 Meter bewiesen.

Weiterlesen
  16075 Aufrufe
16075 Aufrufe

Kiellauf 2016

Kiellauf 2016

Ganz egal, ob Groß oder Klein, Läufer oder Nicht-Läufer, ganz Kiel schien heute am 11. September 2016 nur einen Termin zu kennen und der heißt Kiel.Lauf. Auch die 29.Auflage der Traditionsveranstaltung lockte wieder über 10.000 Sportler in die Kieler Innenstadt. 

Sommerliche 20 Grad und meist praller Sonnenschein ließen aber auch fast keine andere Ausrede für ein Nicht-Teilnehmen zu, denn sie boten beste Bedingungen für den 29. Kiel.Lauf,

Weiterlesen
  17404 Aufrufe
17404 Aufrufe

28. Heldenlauf Blankenese

28. Heldenlauf Blankenese

Das Event rund um den 28. Blankeneser Heldenlauf begann mit strahlendem Sonnenschein und recht heißen Temperaturen. Insgesamt meldeten sich 3.600 Teilnehmer an, die sich auf verschiedenen Strecken beweisen wollten.

Weiterlesen
  14573 Aufrufe
14573 Aufrufe

Aktiv Team Steckbriefe: Bernhild

Aktiv Team Steckbriefe: Bernhild

Aktiv Team Steckbrief Nr. 4: Bernhild

 

Sofa war gestern...

Das hab ich mir Anfang dieses Jahres gedacht. Es hieß, den Blick nach vorne zu richten und Pläne für 2016 festzulegen.

Aber wohin genau sollte die Reise für mich denn eigentlich gehen? Sport ist für mich nicht wirklich wichtig gewesen, obwohl ich generell immer viel unterwegs war: Spazieren, Schwimmen, Radfahren und seit ein paar Jahren auch Tauchen hielten mich nach eigenem Empfinden schon gut auf Trab. Der Job tat sein Übriges dazu: Rückenschmerzen und Stress habe ich glücklicherweise durch das Schwimmen und sporadisches Joggen wieder in den Griff bekommen. Also deutete sich bereits an: Sport scheint die Lösung zu sein!

Weiterlesen
  15818 Aufrufe
15818 Aufrufe

Förde Triathlon 2016

Förde Triathlon 2016

Die Teilnehmer des nun schon 28. KN Förde Triathlons in Kiel wurden an diesem sportlichen Tag mit tollem Wetter belohnt. Frühmorgens war es dank des strahlendenden Sonnenscheins schon angenehm warm und die eintreffenden Athleten hatten somit schon vor Startbeginn einen wunderschönen Ausblick auf die Kieler Förde.

Weiterlesen
  16048 Aufrufe
16048 Aufrufe

Aktiv Team Steckbriefe: Frank

Aktiv Team Steckbriefe: Frank

Aktiv Team Steckbrief Nr. 3: Frank

 

Laufen – Leben – Wittenseer

 

Laufen ist für mich wie das Leben: Möglichst ohne irgendwelche Umwege strebt man seinem gestecktem Ziel entgegen.

Das Wittenseer Aktiv Team bietet mir dazu nicht nur die Motivation, den Erfahrungsaustausch und eine Menge Spaß, sondern auch vier ganz besondere Laufphasen:

Weiterlesen
  15863 Aufrufe
15863 Aufrufe

15. Ostseeman Glücksburg

15. Ostseeman Glücksburg

Der Ironman des Nordens - Der Ostseeman

 

Der 15. Ostseeman fand bei sehr wechselhaften Witterungsbedingungen statt. Wolken, Sprühregen und strahlender Sonnenschein boten ein wahres Wechselbad der Gefühle. Zum Glück setzte sich zu guter Letzt die Sonne Glücksburgs durch. Das Wasser wirkte zu Beginn noch ruhig, doch dieser Eindruck täuschte.

Weiterlesen
  14388 Aufrufe
14388 Aufrufe

Aktiv Team Steckbriefe: Bine

Aktiv Team Steckbriefe: Bine

Aktiv Team Steckbrief Nr. 2: Bine

Eigentlich sollte man meinen, es laufe super gut bei mir im Training. Genau genommen ist eher das gefühlte Gegenteil der Fall.

Seit ich von dem tollen Gewinn erfahren habe und wir uns im Rahmen des Wittenseer Aktiv Teams das erste Mal gemeinsam getroffen haben, bin ich super motiviert und fühle mich in der Truppe richtig gut aufgehoben – Großer Pluspunkt!

Weiterlesen
  16133 Aufrufe
16133 Aufrufe

Aktiv Team Steckbriefe: Carsten

Aktiv Team Steckbriefe: Carsten

Aktiv Team Steckbrief Nr.1: Carsten

Beim Wittenseer Aktiv Team Mallorca 2016 dabei sein zu dürfen, ist schon ´ne tolle Sache und für mich in mehrfacher Hinsicht eine Bereicherung! Abgesehen von dem glücklichen Umstand, dafür ausgewählt worden zu sein, freue ich mich besonders darüber, dass ich mit den übrigen Teammitgliedern interessante Leute kennenlernen darf. Organisator Thomas, Fotograf Patrick und die Coaches Katharina und Leif sind überzeugte ‚Wittenseer’ und verstehen es, uns dies authentisch zu vermitteln! Da macht es ehrlich Spaß, sich mit einzubringen und zum Gelingen der Wittenseer Aktiv Tour 2016 und insbesondere des Mallorca-Trips beizutragen.

Weiterlesen
  16221 Aufrufe
16221 Aufrufe

4. Eckernförder Ostseetriathlon

4. Eckernförder Ostseetriathlon

Ein Wettkampf vor perfekter Kulisse direkt am Meer

Bei strahlendem Sonnenschein hatten auch dieses Jahr wieder viele Athletinnen und Athleten im schönen Hafen von Eckernförde beim 4. Ostseetriathlon die Gelegenheit, im Wasser, auf dem Fahrrad und auf der Laufstrecke ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen. 

Neben vier Schülerwettbewerben konnten ein Volkstriathlon über die Sprintdistanz allein sowie in einer Staffel absolviert werden.

Weiterlesen
  14655 Aufrufe
14655 Aufrufe

Gegen den Wind Lauf St. Peter Ording

Gelungener Abschluss der Gegen den Wind Wettkämpfe

Nachdem das Wetter am Samstag ungemütlich und kalt war, bot der zweite Tag der Veranstaltung bessere Laufbedingungen.

Es war anfangs sonnig, später dann bewölkt, aber trocken. Bei angenehmen 17 ° C gingen große und kleine Athleten an den Start und mussten - passend zum Namen der Veranstaltung - dem Wind auf der Strecke trotzen.

Weiterlesen
  13229 Aufrufe
13229 Aufrufe

Gegen den Wind Triathlon St. Peter Ording

Gegen den Wind Triathlon St. Peter Ording

"Tri & Run, Sun & Fun"

Bei eher mäßigen Witterungsbedingungen fand gestern der 13. Gegen den Wind Triathlon in St. Peter Ording statt - der erste Teil des alljährlichen Laufhighlights in dem beliebten Urlaubsort.

Direkt am Strand wurden aus den Triathleten gestern aufgrund des straken Windes gezwungenermaßen Duathleten, da das Schwimmen kurzfristig abgesagt werden musste. Das tat sowohl der Stimmung als auch der Leistung der 700 Teilnehmer jedoch keinen Abbruch.

Weiterlesen
  16567 Aufrufe
16567 Aufrufe

Startschuss für's Wittenseer Aktiv Team

Startschuss für's Wittenseer Aktiv Team

Ende Mai ging es los. Zum Start in die Vorbereitung haben sich unsere Lauftrainer Katharina und Leif das erste Mal mit den 8 glücklichen Gewinnern des Wittenseer Aktiv Teams getroffen, als Ort wurden die traditionsreichen Sportstätten der Universität Kiel gewählt. Die Vorfreude war deutlich spürbar als Organisator Thomas allen Beteiligten bei einem gemeinsamen Pizzaessen den Fahrplan für die nächsten Monate vorgestellt hat. Und ohne lange zu fackeln, haben wir gleich richtig rangeklotzt.

Die erste Standortbestimmung
Um den jeweiligen Fitnesszustand unseres Wittenseer Aktiv Teams optimal einordnen zu können, fanden bereits beim ersten Treffen intensive Gespräche zwischen Trainerteam und Teilnehmern statt. Anschließend wurden Kontaktdaten ausgetauscht, um die Trainingspläne aller Teammitglieder in den nächsten Wochen effizient begleiten zu können. Als erster „Meilenstein“ der Vorbereitung wurde ein gemeinsamer Laktattest eingeplant, der für Ende Juli vorgesehen ist. Da zu einer erfolgreichen Vorbereitung natürlich auch die richtige Ausrüstung gehört, gab es dann noch für alle Teilnehmer erstes kleines Ausrüstungspaket inklusive professionellem Laufshirt und erfrischenden Getränken aus der Wittenseer Quelle: Vorfreude wohin man blickte.

Mallorca fest im Blick – Auf der Wittenseer Aktiv Tour
Beim Durchgehen der Termine für die Wittenseer Aktiv Tour wurden dann auch direkt die ersten Verabredungen getroffen. Das Aktiv Team wird man in den kommenden Monaten also auch auf vielen Läufen zwischen Nord- und Ostsee beim Training beobachten können. Denn eines ist klar: Im Oktober auf Mallorca gilt’s. Und wir sind uns sicher: Mit unserem Wittenseer Aktiv Team wird das ein voller Erfolg!

 

 

 

Weiterlesen
  16105 Aufrufe
16105 Aufrufe

26. VR-Stäljmun Herrenkoog Triathlon

26. VR-Stäljmun Herrenkoog Triathlon

Der 26. und auch letzte VR Stäljmun Herrenkoog Triathlon war trotz teilweise mächtiger Windböen ein voller Erfolg und auch das Team der Wittenseer Quelle startete zunächst mit einigem "Gegenwind" in den Tag.

Weiterlesen
  14727 Aufrufe
14727 Aufrufe

33. Schülerstraßenlauf Kiel

33. Schülerstraßenlauf Kiel

Auch in diesem Jahr fand im Rahmen der Kieler Woche der Schülerstraßenlauf  statt. Bereits zum 33. Mal traten zahlreiche Schüler, Schülerinnen und Lehrer aus dem ganzen Land auf einer 5-km- und einer 10-km-Strecke gegeneinander an. Mit einer Teilnehmerzahl von 1700 Athleten konnte dieses Jahr sogar ein neuer Teilnehmerrekord verbucht werden.

Weiterlesen
  14781 Aufrufe
14781 Aufrufe

16. Brunsbüttel City Lauf

16. Brunsbüttel City Lauf

Ein Hoch auf die Brunsbüttler Sonne mit einem Herz für die Brunsbüttler Läufer

Die Athleten , Zuschauer und Helfer des 16. Brunsbütteler Citylaufes waren heute echte Glückspilze. Denn obwohl es morgens noch stark regnete, kam am Nachmittag, also pünktlich zum Startschuss, die Sonne heraus. So wurden die Pfützen auf der Strecke langsam kleiner und der Lauf eine gelungene Veranstaltung. Am Anfang stand das Race for Kids. Darauf folgten die Läufe über die 5 und 10 Kilometer, wobei am letzten auch die fleißigen Teilnehmer des Wittenseer Aktiv Teams Frank und Carsten an den Start gingen.

Weiterlesen
  13663 Aufrufe
13663 Aufrufe

17. Midsummer Triathlon Großensee

17. Midsummer Triathlon Großensee

Am 16. Mai fand, wie jedes Jahr zum Fest des Mittsommers, der 17. Midsummer Triathlon in Großensee statt. Vor einer herrlichen Kulisse, die bei vielen bereits für Urlaubsfeeling sorgte, gingen 350 Athletinnen und Athleten an den Start.

Weiterlesen
  15259 Aufrufe
15259 Aufrufe

Barmstedter Stadtlauf

Barmstedter Stadtlauf

12. Barmstedter Stadtlauf trotzt eindrucksvoll dem Wetter!

Am 12. Juni fand zum 12. Mal der Barmstedter Stadtlauf statt.
Trotz schlechter Wetterbedingungen durch Regenschauer und eher herbstlichen Temperaturen nahmen viele Zuschauer und rund 1000 Teilnehmer an der Veranstaltung teil und ließen sich die gute Laune nicht nehmen.

Weiterlesen
  14806 Aufrufe
14806 Aufrufe

Holstenköstelauf Neumünster // Wittenseer Aktiv Tour ´16

Holstenköstelauf Neumünster // Wittenseer Aktiv Tour ´16

Eine Stadt im Lauffieber: Der 27.  Holstenköstenlauf in Neumünster

Auch dieses Jahr war der Holstenköstenlauf wieder das Highlight des gleichnamigen Stadtfestes in Neumünster. Mit 2934 Athletinnen und Athleten konnte dieses Jahr sogar ein neuer Teilnehmerrekord verbucht werden. Allein beim 10 km-Lauf gingen 1020 topmotivierte Läuferinnen und Läufer an den Start.

Weiterlesen
  14782 Aufrufe
14782 Aufrufe

Gettorf-Lauf // Wittenseer Aktiv Tour '16

Gettorf-Lauf // Wittenseer Aktiv Tour '16

Uliczka gewinnt 10-Meilen-Lauf

Bei strahlendem Sonnenschein traten beim 16. Gettorf-Lauf rund 1.400 Läuferinnen und Läufer gegeneinander an. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einer 7,5km langen Walking Strecke, einem 5km Lauf, sowie einem Lauf über 10 Meilen. Letzteren konnte Steffen Uliczka in einer souveränen Zeit von 53:11 Minuten für sich entscheiden.

Weiterlesen
  13903 Aufrufe
13903 Aufrufe

25. Stadtlauf Nortorf // Wittenseer Aktiv Tour'16

25. Stadtlauf Nortorf // Wittenseer Aktiv Tour'16

Langer (Lauf-)Tag in Nortorf

Bei sehr sonnigen und etwas schwülen Temperaturen von bis zu 28 Grad fand der 25. Stadtlauf in Nortorf statt. Trotz der hohen Temperaturen, wurde die Veranstaltung von den Bambinis eröffnet, gefolgt von dem Schülerlauf. Anschließend folgte der Firmenstaffellauf und nach einer kurzen Pause starteten zum ersten Mal gemeinsam der Jedermannlauf über 5 Kilometer und der 10 Kilometer-Lauf.

Für das Wittenseer Aktiv Team gingen an diesem Tag Angelika Hüging und Manfred Schröder-Groeneveld an den Start, um sich nach den schweißtreibenden fünf Kilometern im Zielbereich mit den erfrischenden Getränken der Wittenseer Quelle abzukühlen.

Weiterlesen
  13628 Aufrufe
13628 Aufrufe

Rund um Ratekau // Wittenseer Aktiv Tour ´16

Rund um Ratekau // Wittenseer Aktiv Tour ´16

Eine runde Sache: Rund um Ratekau

Am 05. Juni war es wieder so weit; Ratekau stand in den Startlöchern für seinen 28. Stadtlauf. Schon früh am Morgen machten sich die ersten der 1100 Athletinnen und Athleten auf den Weg über die 5000 Meter, dicht gefolgt von den ganz kleinen beim Bambiniauf, die rannten wie die großen.

Weiterlesen
  12563 Aufrufe
12563 Aufrufe

32. Heider Abendstadtlauf // Wittenseer Aktiv Tour ´16

32. Heider Abendstadtlauf // Wittenseer Aktiv Tour ´16

Heide, eine Stadt im Lauffieber- und das schon zum 32. Mal!

Bei super Bedingungen - viel Sonne und eine leichte Brise - gingen am Abend in Heide fast 2500 Läuferinnen und Läufer an den Start über die 5 und 10 Kilometer. Teilnehmerrekord!

Weiterlesen
  12239 Aufrufe
12239 Aufrufe

Friholtlauf // Wittenseer Aktiv Tour '16

Friholtlauf // Wittenseer Aktiv Tour '16

Strahlender Sonnenschein und ganz viel gute Laune – perfekte Voraussetzungen für den Friholtlauf in Flensburg

600 topmotivierte Schülerinnen und Schüler von Förderschulen aus ganz Schleswig-Holstein gingen an den Start. Für sie galt es 120 Minuten durchzuhalten. Jeder so gut und so viele Runden, sie oder er in seinem Tempo konnte.

Weiterlesen
  13269 Aufrufe
13269 Aufrufe

Hoisbüttler Hasenlauf // Wittenseer Aktiv Tour '16

Motivierte "Hasen" laufen in Hoisbüttel

Bei mäßigen Temperaturen und bewölktem Himmel fand der siebte Hoisbüttler Hasenlauf statt. Doch von dem Wetter ließ sich die Motivation der Sportler nicht schmälern. Hoch motiviert und gut gelaunt wurde die Veranstaltung von den Minihasen eröffnet. Dieser wurde von dem Veranstalter im Hasenkostüm begleitet, so dass sich keiner der kleinsten Sportler verirren konnte.

Weiterlesen
  11958 Aufrufe
11958 Aufrufe

11. Lauf zwischen den Meeren // Wittenseer Aktiv Tour '16

"Otn Lauflabor“ siegt - Strahlender Sonnenschein, Meer und erfrischende Getränke

Beim 11. Lauf zwischen den Meeren begaben sich rund 750 Staffeln auf die 95,5 km lange Strecke von Husum nach Damp. Dieser Lauf, welcher zu den größten in Schleswig-Holstein zählt, verbindet nicht nur Nord- und Ostsee miteinander, sondern auch die Menschen.

Neben Frauenstaffeln, Männerstaffeln und gemischten Staffeln hatten auch Firmen und Schüler die Möglichkeit in Staffeln gegeneinander anzutreten. Bei strahlendem Sonnenschein setzte sich das Staffelteam "otn lauflabor" aus Neumünster rund um den Wittenseer-Athleten Leif Schröder-Gröneveld als Siegerteam durch.

Weiterlesen
  13260 Aufrufe
13260 Aufrufe

Campuslauf Kiel//Wittenseer Aktiv Tour 16

Campuslauf Kiel//Wittenseer Aktiv Tour 16

Der CampusLauf der CAU zu Kiel-wieder ein voller Erfolg

Am 12. Mai war es wieder so weit. Nach dem Hochhauslauf ging die CAU mit dem nächsten Laufevent an den Start. Bei sonnigem Frühlingswetter gingen knapp 400 topmotivierte Athleten und Athletinnen an den Start über 5,5 km bzw. 10,8 km. Durch den recht starken Wind ließen sie sich nicht beirren und begaben sich auf die Strecke über den Campus.

Weiterlesen
  14334 Aufrufe
14334 Aufrufe

Kaltenkirchener Stadtlauf am 1. Mai // Wittenseer Aktiv Tour ´16

Kaltenkirchener Stadtlauf am 1. Mai // Wittenseer Aktiv Tour ´16

Start in den Mai bei perfektem Laufwetter

Am 1. Mai 2016 fand der 27. Kaltenkirchener Stadtlauf statt. Ein besonderer Lauf, da hier die Schleswig-Holsteiner Landesmeisterschaften über die 10 Kilometer ausgetragen wurden. Bei perfekten Laufbedingungen -sonnig und nicht zu warm- gingen in vier unterschiedlichen Läufen insgesamt 1800 Teilnehmer an den Start.

Weiterlesen
  14024 Aufrufe
14024 Aufrufe

Hochhauslauf CAU Kiel // Wittenseer Aktiv Tour '16

Hochhauslauf CAU Kiel // Wittenseer Aktiv Tour '16

Hoch hinaus beim Hochauslauf

Bei diesem sportlichen Ereignis der besonderen Art hatten die knapp 200 Teilnehmer und Teilnehmerinnen 14 Stockwerke, 261 Stufen zu bewältigen, bevor sie sich ober angekommen vor einer herrlichen Kulisse mit Blick über ganz Kiel mit den leckeren Getränken der Wittenseer Quelle erfrischen konnten.

Weiterlesen
  14233 Aufrufe
14233 Aufrufe

Ostseelauf Timmendorfer Strand // Wittenseer Aktiv Tour '16

Ostseelauf Timmendorfer Strand // Wittenseer Aktiv Tour '16

Fröhliche Stimmung trotz April-Wetter

Am 24. April jährt sich wieder einmal der Sparkassen-Ostseelauf in Timmendorfer Strand. Trotz frischer Temperaturen gingen knapp 1.400 Teilnehmer an den Start. Die Laufstrecke führte die Athleten wie auch schon in den Vorjahren vor maritimer Kulisse über Scharbeutz und Niendorf an der Strandpromenade entlang.

Eröffnet wurde die diesjährige Veranstaltung vom 10 km-Lauf gefolgt von einem 5 km-Lauf, sowie einem Halbmarathon.

Den 5 km-Lauf konnte Leif Schröder-Groeneveld vom Wittenseer Aktiv Team in einer souveränen Zeit von 15:48 Minuten für sich entscheiden.

Weiterlesen
  14074 Aufrufe
14074 Aufrufe

Eckernförder Stadtlauf

Eckernförder Stadtlauf

Wittenseer Athleten belegen 1. Platz!

Wie jedes Jahr war der Eckerförder Stadtlauf auch 2016 eine gelungene Veranstaltung. Die erwartete Teilnehmerzahl von 800 wurde nicht ganz erfüllt, aber die angetretener Athleten waren allesamt hochmotiviert. Zudem blieb das angekündigte schlechte Wetter zur Freude aller aus und die Veranstaltung fand fast durchweg unter blauem Himmel statt.

Eröffnet wurde das Event durch einen 5000m-Lauf, der von Jung und Alt, sowie Läufern und Walkern bestritten wurde. Im Anschluss daran gingen die Kleinsten der Kleinen an den Start und liefen, nach einem gemeinsamen von den Veranstaltern organisierten Aufwärmprogramm, eine Strecke von 2,5 Kilometern durch die Eckernförder Fußgängerzone.

Weiterlesen
  13502 Aufrufe
13502 Aufrufe

Niendorfer Crosslauf (BSV HH)

Niendorfer Crosslauf (BSV HH)

Sonniger Auftakt der Wittenseer Aktiv Tour 2016

Der Niendorfer Crosslauf bildet den Abschluss der Winterlaufsaison des BSV Hamburg. Bei frühlingshaften Temperaturen und entsprechend guter Laune starteten zuerst die kleinen und anschließend über drei Distanzen die großen Läufer. Insgesamt gingen 650 motivierte Sportler an den Start und freuten sich im Ziel über eine leckere Erfrischung von der Wittenseer Quelle. Eine toll organisierte Veranstaltung mit vielen fleißigen Helfern und Zuschauern, die die sonnige Jahreshälfte perfekt einleitete.

Hier geht's zur Bildgalerie

Weiterlesen
  14211 Aufrufe
14211 Aufrufe

Einer für Malle? Wittenseer sucht Dich!

Einer für Malle? Wittenseer sucht Dich!

Die Anmeldefrist für das Wittenseer-Gewinnspiel wurde verlängert!! Weitere Informationen ab jetzt auf dem Rückenetikett jeder Wittenseer Glasflasche.

Für das Wittenseer AktivTeam 2016 suchen wir 8 Teilnehmer.
Ab Mai 2016 trainierst Du unter Top-Bedingungen!

Für die Teilnehmer des AktivTeams geht es im Oktober nach Mallorca zu einer kostenlosen 5-tägigen Laufreise.

Bist du dabei? Bewirb Dich bis zum 17.04.2016!

Hier geht's zur Anmeldung!

Weiterlesen
  13412 Aufrufe
13412 Aufrufe

Wittenseer Aktiv Tour 2016

Wittenseer Aktiv Tour 2016

Auch in diesem Jahr unterstützen wir wieder viele Veranstaltungen aktiv. Hier unser aktueller Veranstaltungskalender für 2016:

Stand: 27.03.2016

 

02.04. Crosslauf Niendorf BSV HH

17.04. Stadtlauf Eckernförde

24.4. Ostseelauf Timmendorfer Strand

27.4. Hochhauslauf Uni Kielb2ap3_thumbnail_20150419-Eckernfrder-Stadtlauf-02.JPG

01.05. Stadtlauf Kaltenkirchen

12.5. Campuslauf Uni Kiel

15.5.-21.5.  SH Rund (Radrundfahrt)

21.05. Störlauf Itzehoe

22.05. Ostufer Fischhallenlauf

Weiterlesen
  13912 Aufrufe
13912 Aufrufe

Katharina Nüser, 28, bereitet sich mit ihrem Trainer Wolfgang Soukup auf ihren ersten Marathon vor.

Katharina Nüser, 28, bereitet sich mit ihrem Trainer Wolfgang Soukup auf ihren ersten Marathon vor.

„Ich brauche Wettkämpfe, Ziele, Aufregung“

 

Erst hat sie ihren Vater abgehängt, dann die norddeutschen Langstrecken-Spitzensportlerinnen. Jetzt läuft sie noch immer – mit viel Freude und aus Leidenschaft. Die Rede ist von Katharina Nüser, Jahrgang 1987.

Im Dorf Karby nahe der Ostsee ist sie aufgewachsen. Ihr Vater ermunterte die damals Zwölfjährige zum Laufen. Sie erinnert sich: „In dem Alter hatte ich nur Pferde im Kopf. Aber mein Vater nahm mich immer mal mit auf seine Jogging-Runde.
Oft war ich wütend, weil er immer so schnell lief und die sechs Kilometer waren gefühlt sehr lang.“

Doch mit der Zeit gewann das Laufen gegen das Reiten. Katharina  meldete sich selbst zu Laufveranstaltungen an, lief den Weg von Zuhause aus an die Steilküste und zurück. Jetzt konnte der Vater das Tempo nicht mehr mithalten.

Ein entscheidender und toller Moment war 2007 in Kiel beim Fischhallen-Rennen. Der Zehn-Kilometer-Lauf ging in die letzte Runde. Der Moderator kündigte an, dass gleich die Kieler Favoritin eintreffen würde, stattdessen kam Katharina Nüser als Erste ins Ziel – ganz unerwartet unter 40 Minuten, ohne Vereinszugehörigkeit und ohne spezielles Training.

Weiterlesen
  18005 Aufrufe
18005 Aufrufe

Crosslauf Horner Rennbahn 24.10.2015

Crosslauf Horner Rennbahn 24.10.2015

Der Hamburger Crosslauf auf der Horner Rennbahn war wieder mal eine gelungene Veranstaltung mit rund 750 Athleten und zahlreichen Zuschauern. Trotz niedriger Temperaturen wagten sich die Teilnehmer auf vier verschiedenen Strecken an den Start. Nachdem die Kinder den Wettkampf eröffnet hatten, startete eine halbe Stunde später der 3,1 Kilometer-Lauf. Anschließend fiel der Startschuss für den 9,4 Kilometer-Lauf und zuletzt für den 6,3 Kilometer-Lauf. Ringsherum gab es neben den erfrischenden Getränken der Wittenseer Quelle verschiedene Stände an denen sich die Athleten mit Kuchen belohnen und die Zuschauer sich mit Kaffee und Tee aufwärmen konnten.

 

Weiterlesen
  15365 Aufrufe
15365 Aufrufe

Kohltagelauf Marne 27.09.2015

Kohltagelauf Marne 27.09.2015

Heute War es wieder so weit. Der 17. Marner Kohltagelauf stand vor der Tür.

Weiterlesen
  16063 Aufrufe
16063 Aufrufe

Kiel Lauf 13.09.2015

Kiel Lauf 13.09.2015

Welch ein Tag für die Sportstadt Kiel
Kiel Lauf 2015 mit Rekordbeteiligung - und Wittenseer mittendrin

Was für ein Tag für die Sportstadt Kiel und die Läuferinnen und Läufer beim Kiel Lauf 2015. Mehr als 10.700 Aktive aus 39 Nationen starteten bei idealen Laufbedingungen beim größten Straßenlauf Schleswig Holsteins.

Weiterlesen
  16307 Aufrufe
16307 Aufrufe

SH Netz Cup & Kanal Triathlon in Rendsburg 12.09.2015

SH Netz Cup & Kanal Triathlon in Rendsburg 12.09.2015
Im Rahmen des SH Netz Cups am heutigen Samstagvormittag fand der 2. Canal Triathlon statt.
Etwa 220 Teilnehmer gingen entweder als Einzelstarter oder in Staffeln auf die Strecke, die sich aus 500 Meter schwimmen, 20 km Rad fahren und 5 km laufen zusammensetzte.
Bei Sonnenschein und blauem Himmel genossen die Triathleten beste Bedingungen und durch die tolle Organisation der Veranstalter, sowie unsere Zielversorgung, wurde der Vormittag am Nord-Ostsee-Kanal für alle Beteiligten zum Erfolg.
Die Wittenseer Quelle ist bestimmt auch im nächsten Jahr wieder hier.
 
 
Weiterlesen
  15304 Aufrufe
15304 Aufrufe

Wittenseer Quattro Sailingteam startet bei Internationaler Deutscher Meisterschaft im Seesegeln

Wittenseer Quattro Sailingteam startet bei Internationaler Deutscher Meisterschaft im Seesegeln

Das Wittenseer Quattro Sailingteam startet bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im  Seesegeln in Flensburg. Von Freitag bis Sonntag sind acht intensive Kurzstreckenwettfahrten auf der Flensburger Innenförde geplant. Dabei muss sich das Team gegen 13 weitere Konkurrenten behaupten. 

Weiterlesen
  18067 Aufrufe
18067 Aufrufe

Norla 2015: Ansturm am Wittenseer-Messestand

Norla 2015: Ansturm am Wittenseer-Messestand

Von Donnerstag bis Montag öffnete die 66. Landwirtschafts- und Verbrauchermesse NORLA in Rendsburg ihre Türen und erneut war das komplette Messegelände ausgebucht. Auch Wittenseer Quelle war dabei und präsentierte den Besuchern in der Halle 1 mit der "Drachenbrause Orangen-Passionsfrucht-Mango" ein neues, schmackhaftes Produkt. Vor allem die jüngeren Besucher waren begeistert, denn zusätzlich zum neuen Getränk aus dem Hause Wittenseer gab es für die kids tolle Drachen-T-Shirts zu gewinnen - und natürlich eine drachenmäßige Kostprobe. Das sympathische Wittenseer-Serviceteam auf der NORLA leistete ganze Arbeit, denn der Ansturm während der vier Messetage konnte sich sehen lassen.

 

Weiterlesen
  15860 Aufrufe
15860 Aufrufe

Heldenlauf 30.09.2015

Heldenlauf 30.09.2015

Mit Container Schiffen um die Wette laufen - das durften am Sonntag, den 30.08.15, über 4000 Teilnehmer des Blankeneser Heldenlaufs erleben. Vor der beeindruckenden Kulisse der Elbe konnten sich die Athleten auf dem anspruchsvollen Bergziegen-Lauf, einer 6 km-Strecke, einem 11-km-Lauf, sowie auf 2 verschiedenen Varianten des Halbmarathons beweisen.

Weiterlesen
  16171 Aufrufe
16171 Aufrufe

Mit Wittenseer nach Mexiko und Portugal

Mit Wittenseer nach Mexiko und Portugal

Triathlon-Ass Helmut Schimmer setzte auf die die „Sportler-Quelle“

 

"Den Förde Triathlon schätze ich als Top-Veranstaltung mit Schwimmen in der Ostsee an erster Stelle in Schleswig-Holstein ein. Ich habe bisher an fast allen Events teilgenommen. Die Arbeit von Bernd Lange, Rolf Ziffer und dem Orga-Team ist sehr beeindruckend. Und außerdem trifft man bei dieser Veranstaltung viele Bekannte aus der Sportszene. Auch viele Fußballer. Besonders freue ich mich immer wieder über ein Wiedersehen mit meinem Freund, der Holstein-Legende Immo Stelzer.

 

Im nächsten Jahr sind meine Triathlon-Höhepunkte die EM in Portugal im Mai und die WM im September in Mexico. Da ich in einer neuen Altersklasse Männer 70 starte, rechne ich mir vordere Platzierungen aus. Voraussetzung ist eine gute und verletzungsfreie Vorbereitung. Dann ist alles möglich.

Weiterlesen
  16108 Aufrufe
16108 Aufrufe

Kieler Förde Triathlon 09.08.2015

Kieler Förde Triathlon 09.08.2015

Olympisches Flair beim Förde Triathlon

Der Kieler Förde Triathlon ist im Sportkalender der Landeshauptstadt längst eine feste Größe geworden, die Hunderte Breiten- und Leistungssportler aber auch Tausende Zuschauer alljährlich an die attraktive Wettkampfstrecke lockt. Bei der 27. Auflage, an der über 1200 Sportlerinnen und Sportler teilnahmen,  wehte diesmal bei Temperaturen von rund 30 Grad sogar olympischer Wind.

Die Kampagne zur Olympiabewerbung Kiel 2024 machte es möglich. Drei Prominente aus Sport und Kultur bildeten die Staffel „Kiel für Olympia 2024“, die im Volkstriathlon den Start ging. Die mehrfache Paralympics-Siegerin und Sportlerin des Jahres in Schleswig Holstein Kirsten Bruhn übernahm den 500 Meter langen Schwimmpart, Holsteins Fußball-Profi Manuel Hartmann wagte sich auf die 20 Kilometer lange Radstrecke über die Holtenauer Hochbrücke bis zum Wendepunkt Rathmannsdorf  und Moderator Dennis Wilms absolvierte die abschließende Laufstrecke von 5 Kilometern. Alle Drei traten als Botschafter für Olympia 2024 in Kiel an.

Die ehemalige Neumünsteranerin Kirsten Bruhn lobte das Ambiente. „Ich habe schon sechsmal in Hamburg an einem Staffel-Triathlon teilgenommen, in Kiel war ich zum ersten Mal dabei. Für eine typische Fliesenzählerin wie ich es bin ist die Strecke in Kiel mit Wellengang und recht frischem Wasser und dann auch noch im Neoprenanzug schon so etwas wie Krafttraining“, schmunzelte die 45-Jährige. „Aber die Euphorie und Atmosphäre hier ist wirklich ansteckend, das muss man einfach erlebt haben. Sport ist einfach eine Bereicherung für das Leben und ich möchte so viele Menschen wie möglich dazu animieren, natürlich auch Menschen mit Handicap“, so die Olympia- und Paralympics-Botschafterin.

Der 62-jährige Bernd Lange, der vor fast 30 Jahren den Förde Triathlon mit ins Leben gerufen und seitdem maßgeblich geprägt hat, strahlte mit der Sonne um die Wette: „Wir hatten diesmal grandioses Wetter und insgesamt wieder einmal super Bedingungen. Viele Zuschauer sorgten für eine tolle Stimmung, das haben natürlich auch die Athleten positiv wahrgenommen. Etwas Besonderes war es für uns, in diesem Jahr prominente Sportler begrüßen und die Olympia-Kampagne unterstützen zu dürfen. Das macht uns natürlich auch ein bisschen stolz.“

Weiterlesen
  19594 Aufrufe
19594 Aufrufe

Ostseeman 02.08.2015

Ostseeman 02.08.2015

Beim Ostseeman 2015 gingen am heutigen Sonntag ca. 1500 Teilnehmer auf die Strecke in Glücksburg.

Bei sommerlichen Temperaturen erwartete die Einzelstarter oder Staffeln 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,195 km Laufen.

In diesem Jahr gewann Till Schramm in 8 Stunden und 37 Minuten und löste damit den mehrmaligen Sieger Christian Nitschke ab, der es diesmal nur auf Platz 3 schaffte.

Alle Athleten wurden von hunderten Zuschauern an der Strecke der Glücksburger Förde kräftig unterstützt und so schafften es Einzelstarter und Staffeln nach und nach ins Ziel.

Abgekämpft aber glücklich erfrischten sie sich bei einer Apfelsaftschorle oder einem Iso Sport Vital.

Weiterlesen
  14817 Aufrufe
14817 Aufrufe

Wakenitzman 26.07.2015

Wakenitzman 26.07.2015

Nur einmal im Jahr wird pünktlich zum Wakenitzman das gesamte Naturschutzgebiet der Wakenitz zum schwimmen freigegeben.
Rund 500 Teilnehmer aus ganz Deutschland und Groß Britannien haben sich am 26.07.15 versammelt, um sich auf der längsten Schwimmstrecke Deutschlands mit insgesamt 14 km Länge zu behaupten. Der Start fiel sowohl für die Einzelstarter als auch für die Staffeln um 8:00 Uhr in Rothenhusen.
In souveränen 2 Stunden und 55 Minuten schwamm Sebastian Barsch als erster Finisher durch den Zielbogen im Naturbad Falkenwiese. Bei den Staffeln konnten sich die Swimming Minions und der Feuerwehrsportclub gegen die Konkurrenz durchsetzen.
Von früh bis spät herrschte eine ausgelassene familiäre Atmosphäre, was nicht nur an der tollen Umgebung und der schönen Kulisse des Wakenitzufers lag. Der Wettkampf wurde von einer frechen, aber sehr unterhaltsamen Moderation begleitet, die durchgehend für eine tolle Stimmung sorgte.

 

Weiterlesen
  14832 Aufrufe
14832 Aufrufe

Ostseetriathlon 26.07.2015

Ostseetriathlon 26.07.2015

Der dritte Ostseetriathlon in Eckernförde war auch in diesem Jahr eine rund um gelungene Veranstaltung. Trotz des vorhergesagten Sturms, blieb es eher windstill und auch die Sonne zeigte sich, sodass für alle Teilnehmer sehr gute Bedingungen vorhanden waren. Den Angang machten drei altersdifferenzierte Kindergruppen, die allerdings, auf Grund der erfrischenden 17,5° Celsius Wassertemperatur, lediglich einen Duathlon liefen. Zur Mittagszeit startete dann sowohl der Volkstriathlon als auch der Staffeltriathlon. Die rund 360 Teilnehmer sprangen um 12:30 Uhr in das kühle Nass. Danach ging es auf die 18 km lange Radstrecke und die 5 km lange Laufstrecke entlang der eckernförder Prommenade mit toller Aussicht auf die Bucht. Männlicher Sieger dabei wurde Lennart Sievers und bei den Frauen gewann die mehrfache deutsche Meisterin Bettina Lange. Neben der Wettkampfstrecke gab es ein tolles Helferteam, welches für eine üppige und vielseitige Verpflegung aller Teilnehmer, Zuschauer und anderweitiger Helfer sorgte. Die Stimmung war sehr positiv und heiter, wir freuen uns auf das nächste Jahr!

 

Weiterlesen
  14588 Aufrufe
14588 Aufrufe

Deutschlandpremiere „Kartoffelsalat" auf dem Heider Marktplatz 19.07.2015

Deutschlandpremiere „Kartoffelsalat" auf dem Heider Marktplatz 19.07.2015

Zur Deutschlandpremiere von „Kartoffelsalat“ , einem Film mit bekannten YouTube-Stars wie Fresh Torge und Dagi Bee, aber auch Otto Waalkes und Jenny Elvers, schickte die Wittenseer Quelle ein Team nach Heide, um die Veranstaltung mit unserer Küstenbrause&Co.  zu versorgen. Eine Filmpremiere gab es noch nie und daher gestaltete sich der Sonntag ganz anders, als unser Sponsoring auf den Sportveranstaltungen. Ein abwechslungsreicher Tag für alle Beteiligten und durchaus eine gute Möglichkeit die Wittenseer Quelle auch auf anderer Ebene bekannt zu machen!

 

Weiterlesen
  13641 Aufrufe
13641 Aufrufe

Flensburger Stadtlauf 16.07.2015

Flensburger Stadtlauf 16.07.2015

Mit dem Staffelholz in die Sommerferien. Hochklassige Wettkämpfe in Flensburg zum Ferienbeginn.

Sommerliche Temperaturen, der Himmel zeigt sich von seiner besten Seite und die rote Laufbahn im Stadion glimmert unter der Mittagshitze - noch 24 Stunden bis zu den langersehnten Sommerferien.

Am Donnerstag ging es für knapp 1500 Läufer und Läuferinnen der Flensburger Schulen beim mittlerweile zehnten Mal stattfindendem Staffellauf-Tag Runde für Runde um Sieg oder Niederlage und jede Menge Spaß. Von 8-mal 50 für die ganz „Kleinen“ bis hin zu 8-mal 100 Metern für die Ältesten wurden sämtliche Wettkämpfe vor den Augen der zahlreichen Zuschauer mit viel Freude, Engagement und Ehrgeiz ausgetragen. Während der kleinen Erholungspausen wurde die Stimmung durch tolle Tanzeinlagen und einem kühlen Becher Pink Grapefruit, Iso Sport Vital und Wittenseer Flaute hochgehalten -  wobei das Wort „Flaute“ in dem Zusammenhang mit diesem Event eigentlich nicht benutzt werden darf.

Das Team von Wittenseer wünscht allen Schülern und Schülerinnen einen sonnigen Start in die Ferien und freut sich darauf, möglichst viele bei den anstehenden Events im Norden wiederzusehen.

 

Weiterlesen
  14552 Aufrufe
14552 Aufrufe

Gegen den Wind Triathlon 11.07.2015

Gegen den Wind Triathlon 11.07.2015

Der 12. Gegen den Wind Triathlon am Samstag, den 11.07.2015, zog rund 850 Teilnehmer an den Strand von Sankt Peter Ording. Neben einem klassischen Volkstriathlon für jedermann, wurde auch ein Schülertriathlon, eine Firmenstaffel, sowie ein Triathlon über die olympische Distanz angeboten. Bei kühlen 16 Grad Wassertemperatur ging es für alle Athleten zunächst auf die Schwimmstrecke in der Nordsee. Danach hieß es für alle "Ab auf's Fahrrad!": Die Radstrecke führte die Teilnehmer quer durch Sankt Peter Ording. Anschließend beendeten die Athleten ihren Triathlon mit einem Lauf durch die Dünen und den Ort. Über die olympische Distanz lief Jean-Pierre de Lannoy vom Team Tri Endurance Germany in 01:51:19 als erster Finisher über die Ziellinie. Die schnellste Frau war hier Alexandra Raddatz mit einer souveränen Zeit von 02:10:59. Den Volkstriathlon konnten Matz Materne (01:04:55) und Heidi Wehrmann (01:14:43) jeweils für sich entscheiden. Eine entspannte, familiäre und ausgelassene Atmosphäre bei gutem Wetter rundete den Triathlon ab. Neben dem sportlichen Programm wurde zudem eine bunte Rahmenveranstaltung angeboten. Dazu gehörten neben kulinarischen Köstlichkeiten, Live Musik von "Willer" und eine Beach-Party samt DJ.

 

 

 

Weiterlesen
  16179 Aufrufe
16179 Aufrufe

Rendsburg Lauf 11.07.2015

Rendsburg Lauf 11.07.2015

Am Samstag, den 11.07.2015, fand der RD-Lauf in Rendsburg statt. Der Lauf startete bei idealen Bedingungen mit der 10 km Strecke, auf der der für die Wittenseer Quelle startende Leif Schröder-Groeneveld mit einem Sieg in einer Zeit von knapp 33 Minuten auf ganzer Linie überzeugte. Bei weiteren Läufen gingen ca. 600 Teilnehmer auf die Strecke - u. a. Bambini und Staffeln. Alle konnten sich, im Ziel angekommen, bei uns am Stand erfrischen und so war die Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

 

Weiterlesen
  14422 Aufrufe
14422 Aufrufe

City Lauf Brunsbüttel 19.06.2015

City Lauf Brunsbüttel 19.06.2015

Der City Lauf Brunsbüttel, der am 19.06.2015 stattfand, war eine rundum tolle Veranstaltung. Überall ab es viele freiwillige Helfer und freundliche Gesichter, die für eine schöne Atmosphäre sorgten.

Trotz des Ausbleibens der Sonne gab es in diesem Jahr besonders viele Teilnehmer. Über 600 eifrige Läufer, ob jung oder alt, konnten ihre Laufqualitäten auf den unterschiedlichen Strecken unter Beweis stellen. Der Anfang bildete der 5 km Lauf, bei dem auch viele Schülerinnen und Schüler teilnahmen. Danach folgte für die ganz kleinen Nachwuchsläufer/innen der Babinilauf, die schon wie die Profis ihre Runde absolvierten. Abschließend der 10 km Lauf, den der Gewinner mit einer Zeit von knapp 38 Minuten lief. Alle Teilnehmer erhielten im Ziel eine Medaille und wurden mit Obst und Wittenseer Getränken empfangen. Für die Zuschauer wurde ebenfalls mit Speis und Trank gesorgt und verschiedene Spielaktionen erheiterten das jüngere Publikum. Die Sonne fürs kommende Mal ist reserviert, wir freuen uns auf das nächste Jahr.

 

Weiterlesen
  14115 Aufrufe
14115 Aufrufe

Imlandlauf 19.06.2015

Imlandlauf 19.06.2015

Der 4. Imland Lauf in Büdelsdorf und Rendsburg lockte dieses Jahr insgesamt rund 700 Teilnehmer an den Start. Der Startschuss fiel um 17:45 Uhr an der imland Klinik Rendsburg. Bei windigen und kühlen 15 Grad liefen knapp 300 Finisher nach den 10,5 km des Hauptlaufs über die Ziellinie, während  400 Läufer über die 5 km Strecke starteten. Der Hauptlauf führte die Läufer quer durch die Stadt und schlussendlich entlang der Eider. Als glücklicher Sieger kam Philipp Müller (Sentio Fitness) souverän mit einer Zeit von 36:15 Minuten ins Ziel.
Obwohl das Wetter nicht ganz mitspielte, herrschte eine entspannte und fröhliche Atmosphäre. Der reibungslose Ablauf und ein buntes Rahmenprogramm mit Live-Band und RSH Moderator York Lange sorgten für eine ausgelassene Stimmung.

 

Weiterlesen
  14054 Aufrufe
14054 Aufrufe

Midsummer Triathlon 18.06.2015

Midsummer Triathlon 18.06.2015

Zur Feier des längsten Tages fand auch dieses Jahr wieder der "Midsummer Triathlon" in Großensee statt. Zu Fuß, auf dem Fahrrad und im Wasser absolvierten knapp 300 Teilnehmer die Sprintdistanz. Das Wort "Sprint" nahm der für die Wittenseer-Quelle gestartete Leif Schröder-Groeneveld am wörtlichsten und kam als Erster und sichtlich glücklich ins Ziel. Er startete an diesem Tag gemeinsam mit seinem Vater Manfred, der sich in seiner Altersklasse ebenfalls einen verdienten Platz auf dem Treppchen gesichert haben dürfte. Erstklassig war ebenfalls die routinierte Organisation der Veranstalter und ihres Teams. An der schönen Lage, direkt am See, erfreuten sich sowohl die zahlreichen Zuschauer als auch die motivierten Teilnehmer. Der reibungslose Ablauf sowie die familiäre und gelassene Stimmung auf dem Gelände, führten abermals zu einem gelungenen Abschluss der Veranstaltung.
Leider spielte wie jedes Jahr das Wetter nicht 100-prozentig mit. Doch trotz des anfänglich starken Windes ließ sich keiner die Laune verderben zumal sich die Sonne am Ende doch ganz kurz zeigte - Ein gutes Omen für nächstes Jahr?
Egal ob Jung oder Alt, ob stürmisch oder sonnig, eine Teilnahme des "Midsummer Triathlon" in Großensee lohnt sich für Jedermann.

 

Weiterlesen
  13465 Aufrufe
13465 Aufrufe

7 Türme Triathlon Lübeck 14.06.2015

7 Türme Triathlon Lübeck 14.06.2015

Gut 1100 Triathleten und Jedermann-Staffelstater gingen beim 7TT in Lübeck an den Start.

Die Falkenwiese in unmittelbarer Nähe zu Lübecks historischer Altstadt war Start und Ziel. Geschwommen und gelaufen wurde im bzw. am Kanal, die Radstrecke führte aus Lübeck heraus Richtung Travemünde. Auf der sehr schönen Strecke waren viele gute Athleten unterwegs.

 

Weiterlesen
  13762 Aufrufe
13762 Aufrufe

Stadtpark Triathlon 14.06.2015

Stadtpark Triathlon 14.06.2015

In diesem Jahr wurde der Stadtparktriathlon zum ersten Mal vom „ FC St. Pauli Triathlon“ organisiert. Eine absolut gelungene Premiere mit 1241 Finishern, die ordentlich Musik im Stadtparksee und Umgebung machten. Hervorragende Stimmung bei nicht gerade sommerlichen Aussentemperaturen umrahmte die Veranstaltung. Die Wassertemperatur von gut 21 Grad war bei diesem Frühling und Frühsommer ein Geschenk an alle Teilnehmer.

Tipp fürs kommende Jahr: sehr früh anmelden!

 

Weiterlesen
  13304 Aufrufe
13304 Aufrufe

Neumünster Holstenköste Lauf 12.06.2015

Neumünster Holstenköste Lauf 12.06.2015

Ganz Neumünster auf den Beinen: von 15:00 bis 21:00 ein durchgehendes innerstädtisches Lauffesitval mit Bambino Lauf, Jugendläufen, Handycaplauf, 5- und 10 km-Strecken. Mit weit über 3000 gemeldetenTeilnehmern bei hochsommerlichem  Kaiserwetter, sehr solider, vollkommen unaufgeregter, hervorragender Organisation. Dies im 888. Jahr der Stadt Neumünster zum 26. Mal.

24 Grad und Ostwind zum Hauptlauf über 10 km um 19:00 verhinderten neue Streckenrekorde, die vermutlich sowieso nur die Topläufer interessieren.

Mittlerweile ist die Holstenköste(Stadtfest) in unmittelbarer Nähe ohne den Köstenlauf nicht mehr vorstellbar.

Wittenseer war hier zum ersten Mal dabei, es hat uns sehr viel Freude gemacht.

 

Weiterlesen
  13805 Aufrufe
13805 Aufrufe

Friholtlauf Flensburg 11.06.2015

Friholtlauf Flensburg 11.06.2015

Sommerliche Temperaturen und ausgelassene Stimmung beim diesjährigen Friholtlauf.

Am 11.06.2015 hieß es in Flensburg für knapp 500 Kids mit Handicap aus ganz Schleswig Holstein „Hackengas“. Angefeuert mit guter Musik durch die Mürwiker Band und mit frischen Getränken versorgt ging es auf einen zwei stündigen Staffellauf auf der Tartanbahn sowie einen Crosslauf. Am Ende des Tages konnte das Siegerteam mit knapp 70 absolvierten Runden die Arme in die Luft strecken und mit den restlichen Teams unter Zugabe der Band eine tolle Laufveranstaltung ausklingen lassen.

 

 

 

Weiterlesen
  15856 Aufrufe
15856 Aufrufe

Gettorf Lauf 07.06.2015

Gettorf Lauf 07.06.2015

Am 07.06.2015 fand der 15. Gettorf Lauf statt. Etwa 1200 Teilnehmer gingen auf die 5 km oder 10 Meilen(16 km) lange Strecke. Außerdem testeten Bambinis und  Schulklassen ihr Können. Die Sonne stand ihnen dabei größtenteils zur Seite und so kamen alle durstig ins Ziel und freuten sich über unsere Wittenseer Getränke. Am Ende der Veranstaltung waren Läufer, Helfer und Organisation zufrieden mit dem Verlauf des Tages.

 

Weiterlesen
  12861 Aufrufe
12861 Aufrufe

Rund um Ratekau 07.06.2015

Rund um Ratekau 07.06.2015

Der 27. Lauf rund um Ratekau fand dieses Jahr bei perfektem Laufwetter statt: sonnige 19° Celsius, eine leichte Brise und nur vereinzelte Wolken am Himmel.

Läufer unterschiedlichen Alters bewiesen ihr Können und ihre Kondition auf der wunderschönen Strecke. Den Anfang machte der 5 km Lauf, gefolgt von den Bambini, die stolz ihre eine Runde absolvierten. Im Anschluss folgten die Walker über 5,5 km und um 10 Uhr starteten dann die 10 km Läufer.

Während des Laufes kristallisierte sich ein Favoritentrio heraus. Der Lauf endete in einem Herzschlagfinale mit der Bestzeit 31:30 Minuten. Neben einer Hüpfburg für die Kleinen, war auch diverse Show Acts für die Großen mit dabei. Unter anderem eine sehr junge und rockige Live-Band, Tänzer und Summoringer, sowie einer super Verpflegung für den Hunger zwischendurch. Insgesamt war es ein super Lauf mit einem netten Rahmenprogramm, der von einem sympathischen Helferteam organisiert wurde.

 

Weiterlesen
  12924 Aufrufe
12924 Aufrufe

Heider Abendlauf 05.06.2015

Heider Abendlauf 05.06.2015

Am 05.06.2015 fand der 31. Heider Abendlauf statt. Die ca. 2500 Teilnehmer teilten sich auf einen 5 km und einen 10 km Lauf auf. Bei Kaiserwetter kamen alle ins Ziel und erfrischten sich mit dem ein oder anderen Getränk. Zusammen mit der freundlichen Unterstützung der Veranstaltungsorganisation konnten wir den Durst der Läufer zügig stillen. Der Heider Abendlauf war auch in diesem Jahr für alle Beteiligten eine gelungene Veranstaltung!

 

Weiterlesen
  12785 Aufrufe
12785 Aufrufe

Hoisbüttler Hasenlauf 31.05.2015

Hoisbüttler Hasenlauf 31.05.2015

Gut 550 Teilnehmer nahmen in diesem Jahr an dem Hamburger Laufklassiker teil. Das Event unterteilte sich in zwei Kinderläufe (bei denen ein Läufer im blauen Hasenkostüm vorweglief), einem 5-Kilometer- und einem 10-Kilometer-Lauf.

Die Bedingungen für die Läufer waren äußerst günstig: das Wetter war ein Wechsel aus Sonne und Wolken, bei dem es aber stets trocken blieb. Fleißige und begeisterte Helfer und viele  Zuschauer unterstützten die Sportler beim Start, auf der Strecke  und im Zielbereich.

Organisiert wird der Lauf von der Hamburger Laufikone Jens Gauger und seinen Mitarbeitern aus dem Hamburger Laufladen. Die Truppe versteht was vom Laufen!

Insgesamt war die Stimmung bei der Veranstaltung sehr gut und zum Ende konnten die erfolgreichen Läufer ihre schicken Medaillen mit nach Hause nehmen.

 

Weiterlesen
  12992 Aufrufe
12992 Aufrufe

Lauf zwischen den Meeren 30.05.2015

Lauf zwischen den Meeren 30.05.2015

Über 700 Staffelteams gingen am Samstag in Husum an den Start zum Lauf zwischen den Meeren 2015. Quer durch Schleswig-Holstein ging es von der Nordsee bis nach Damp zur Ostsee. Die 95,5 km lange Strecke wird als Staffel mit bis zu 10 Startern gelaufen, was den Lauf zwischen den Meeren von der Gesamtteilnehmerzahl her zu einem der größten Läufe des Landes macht.

Auch für die Wittenseer Quelle gehört die Veranstaltung zu einer der größten, denn es werden parallel zur Zielverpflegung auch neun Wechselpunkte durch zwei LKW mit Getränken versorgt.

Die Stimmung im Ziel war klasse, einige Teams nahmen zur Erfrischung ein Bad in der Ostsee, viele nutzten dazu lieber den Wittenseer Verpflegungsstand.

Schnellste Staffel war in diesem Jahr das Team von o.t.n. aus Neumünster, in der auch Wittenseer Athlet Leif Schröder-Gröneveld und Oleg Rantzow mit am Start waren. 5:16:26 Stunden benötigte das Team. Hier geht es zu den Ergebnissen.

 

Weiterlesen
  12814 Aufrufe
12814 Aufrufe

Ostufer Fischhallen-Lauf 17.05.2015

Ostufer Fischhallen-Lauf 17.05.2015

Am Sonntagvormittag fanden sich etwa 1400 Läuferinnen und Läufer zusammen, um beim diesjährigen Fischhallen-Lauf teilzunehmen. Obwohl die Woche über Regen angekündigt war, wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Sonnenschein begrüßt. Hinzu kam allerdings starker Wind, der vor allem beim Wendepunkt der Strecke auf der Ostufermole zu spüren war.  Nicht nur die Mole, die Teil eines Militärgebiets ist und nur während des Laufes von der Öffentlichkeit betreten werden kann, sondern auch der Lauf durch eine Fischhalle sind Highlight dieses einmaligen Laufevents.
Dem Hauptlauf über 10 km ging ein 5 km langer Schülerlauf voraus und am Ende der Veranstaltung fand noch der Bambini-Lauf für die Kleinsten statt. Im 10 km-Lauf setzte sich wieder einmal der für die Wittenseer-Quelle startende Leif Schröder-Groeneveld mit einer Zeit von 33 Minuten durch und trotze somit am erfolgreichsten dem Wind.
Insgesamt kamen neben den zahlreichen Teilnehmern auch noch viele Zuschauer vorbei, um die Athleten und Athletinnen  anzufeuern und um Teil des klasse  Events zu sein, das auch von vielen ehrenamtlichen und  tatkräftigen Helferinnen und Helfern unterstützt wurde.

Eine der top organisierten Veranstaltungen im Lande. Rechtzeitige Anmeldung für 2016 unbedingt empfehlenswert.

 

Weiterlesen
  13111 Aufrufe
13111 Aufrufe

Itzehoer Störlauf 09.05.2015

Itzehoer Störlauf 09.05.2015

Beim 16. Itzehoer Störlauf gingen rund 4.500 Läufer und Läuferinnen an den Start. Den Anfang machten die Kinder beim Bambinilauf gefolgt von der erstmals ausgetragenen 2km-Strecke. Auf der 5km-Distanz waren traditionell so viele Teilnehmer unterwegs, dass das Feld auf vier einzelne 5km-Läufe aufgeteilt wurde. Über die zur prime time gestartete 10km-Strecke war auch Wittenseer Quelle-Athletin Katharina Nüser unterwegs. "Wind, Regen, eine schöne Streckenführung - es war alles dabei", so Katharina, die mit 38:52 min als 1. Frau ins Ziel einlief.

Insgesamt war der 16. Itzehoer Störlauf eine hervorragende, zuschauerreiche und mit viel Engagement der komplett ehrenamtlich aktiven Helfer durchgeführte Veranstaltung.
 
Weiterlesen
  13551 Aufrufe
13551 Aufrufe

City Nord Lauf 08.05.2015

City Nord Lauf 08.05.2015

Am City Nord Betriebssportlauf nahmen bei schönem Wetter knapp 500 begeisterte Sportler und Sportlerinnen teil, die hochmotiviert ihre läuferischen Leistungen an den Tag legten. Der City Nord Lauf wird vom Hamburger Betriebssportverband ausgerichtet, der auch im Bereich Laufen sehr engagiert ist und einige teilnehmerstarke Veranstaltungen im Programm hat. Viele Teilnehmer des City Nord Laufs arbeiten selbst in diesem Stadtteil und erlebten ihr Arbeitsumfeld so aus neuer Perspektive. Begeisterte Helferinnen und Helfer sowie fleißige Organisatoren sorgten dafür, dass der Nachmittag zu einen schönen Erlebnis für Jung und Alt wurde. Die jüngsten Teilnehmer stellten ihr Können im 500 Meter Lauf unter Beweis, wogegen erfahrenere Läufer den 3,5 oder 10 km lauf absolvierten. Die Stimmung war bei allen Beteiligten sehr gut, wozu sicherlich auch die perfekten Laufbedingungen beitrugen. Der lauf bildete den Auftakt zur Betriebssport Sommerlaufserie in Hamburg.

 

 

 

 

Weiterlesen
  13268 Aufrufe
13268 Aufrufe

Bahneröffnung des Kieler TB mit Wittenseer Minimehrkampf 03.05.2015

Bahneröffnung des Kieler TB mit Wittenseer Minimehrkampf 03.05.2015

Blauer Himmel und Sonnenschein begleiteten die gut 600 Leichtathleten bei der Bahneröffnung und die ca 100 Kinder beim Wittenseer Minimehrkampf im Uni Leichtathletikstadion in Kiel.

Es ist das größte Leichtathletiksportfest in Schleswig Holstein. Der Wittenseer Minimehrkampf für die 4-7 Jährigen besteht aus mehreren Disziplinen wie Hindernisparkouren und Zielwurf, die nach und nach in Riegen durchlaufen werden. Alle Kinder sind unter der Leitung von der Sportfest Organisatorin Martina Bach mit Begeisterung und in Wittenseer T-Shirts unterwegs. Die Shirts werden wie Trophäen getragen…..natürlich ganzjährig mit der entsprechenden Jahreszahl.

 

Weiterlesen
  12602 Aufrufe
12602 Aufrufe

Kaltenkirchener Stadtlauf 01.05.2015

Kaltenkirchener Stadtlauf 01.05.2015

Am 01. Mai 2015 war es wieder soweit. Der 26. Kaltenkirchener Stadtlauf fand statt. Gute 2000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen ließen sich von anfänglichem Regen und Kälte nicht abschrecken und kamen zu einem der größeren Stadtläufe Schleswig-Holsteins zusammen. Um 10 Uhr fiel der Startschuss zum 5 Kilometer-Lauf. Es folgten 5 Kilometer Walking und der 10 Kilometer-Lauf. Anschließend zeigten die Kleinen beim Grundschul- und Bambini-Lauf ihr Können. Parallel zum Laufgeschehen gab es ein nettes Rahmenprogramm mit kleinen Spielen für die Lütten, kulinarischer Versorgung und natürlich leckeren Getränken von Wittenseer, mit denen sich die Läufer und Läuferinnen dankend erfrischten. Insgesamt auch dank der vielen freiwilligen Helfer ein sehr gelungenes Laufevent, das sogar mit Sonnenschein endete.

 

Weiterlesen
  13103 Aufrufe
13103 Aufrufe

Stadtlauf Nortorf 25.04.2015

Stadtlauf Nortorf 25.04.2015

Rund 700Teilnehmer hatten heute beim 24. Nortorfer Stadtlauf mit den Launen des Wetters zu kämpfen. Den Startschuss gab der Bambinilauf um 15 Uhr gefolgt von einem Schülerlauf über 1700 Meter. Die jüngsten Teilnehmer hatten noch Glück und kamen weitgehend trocken ins Ziel. Beim darauffolgenden 5 km langen Jedermann-Lauf fing es an in Strömen zu regnen. Ungeachtet der widrigen Wetterbedingungen gewann der für die Wittenseer-Quelle startende Leif Schröder-Groeneveld in 16:14 Minuten. Anschließend fand ein Firmen-Staffellauf statt. Um 17.45 Uhr fanden sich die Teilnehmer für den Hauptlauf über 10 km ein. Mittlerweile hatte es sich eingeregnet und wettererprobt vom 5 km Lauf gewann auch diesen Lauf Leif Schröder-Groeneveld in 33:46 Minuten. Zum Abschluss fand noch ein Staffellauf der umliegenden Gemeinden statt, den die Gemeinde Bargstedt vor den Gastgebern aus Nortorf gewann.
Viele engagierte freiwillige Helfer und wettererprobte Läufer machten den Lauf trotz allem zu einem runden Event, das sogar viele Nortorfer Zuschauer mit Regenschirmen nutzten, um die Läuferinnen und Läufer anzufeuern. Der Stimmung konnte Petrus also nichts anhaben.

 

Weiterlesen
  13148 Aufrufe
13148 Aufrufe

Eckernförder Stadtlauf 19.04.2015

Eckernförder Stadtlauf 19.04.2015

Etwas mehr als 650 Läufer und viele engagierte Helfer haben sich heute zum Eckernförder Stadtlauf zusammengefunden. Die Läufer verteilten sich auf einen 10 Km langen Hauptlauf, einen 5 km langen Lauf und einen 2 km langen Kinderlauf. Begrüßt wurden alle Laufbegeisterten von perfekten Bedingungen: kaum Wind, teilweise sonnig und milde Temperaturen.

Am besten genutzt hat diese Bedingungen der für die Wittenseer-Quelle startende Leif Schröder-Groeneveld mit einer Zeit von guten 33 Minuten im  Hauptlauf. Damit hat er sich den Sieg bei diesem schönen Laufevent redlich verdient. Aber auch alle anderen Beteiligten zeigten viel Engagement und gute Leistungen, sodass der Lauf auch dank des Wetters und der vielen Helfer ein voller Erfolg war.

 

Weiterlesen
  13463 Aufrufe
13463 Aufrufe

Niendorfer Crosslauf 11.04.2015

Niendorfer Crosslauf 11.04.2015

Bereits zum 50. Mal fand heute der Philips-Waldlauf im Niendorfer Gehege statt und beendet damit die Hamburger Betriebssport Winterlaufserie bei zumindest anfangs alles andere als winterlichem Wetter.

Strahlender Sonnenschein begrüßte die Läufer und Läuferinnen und die Helfer in dem schön gelegenen Waldstück am Rande von Hamburg. Insgesamt  800 Teilnehmer verteilten sich auf zwei Kurzstreckenläufe von guten 4km, einen Mittelstreckenlauf von knappen 7 km und einen Lauf über die 11,8 km lange Langstrecke. Besonderes Highlight in diesem Jahr war ein Spendenlauf, bei dem zugunsten der Fördergemeinschaft des Kinderkrebs-Zentrums gespendet wurde. Den Startpunkt zu dem schönen Laufevent setzten zwei Kinderläufe für Kinder ab 6 Jahren.

Der insgesamt sehr guten Stimmung konnten auch die gegen Nachmittag aufziehenden Regenwolken, die sich mit starken Windböen zusammentaten, nichts anhaben, obwohl sogar einige Zelte des Veranstalters kurzzeitig abhoben. Insgesamt war es ein sehr schönes Lauffest für Groß und Klein, das auch wegen des weitgehen frühlingshaften Wetters einen guten Abschluss der Wintertlaufserie darstellte. Was die HH Betriebssportler da jedes Jahr über den Winter hinkriegen ist schon bemerkenswert: Laufen als Ganzjahresereignis mit stattlichen Teilnehmerzahlen!

 

 

Weiterlesen
  13329 Aufrufe
13329 Aufrufe

Hochbrückenlauf Kiel 29.03.2015

Hochbrückenlauf Kiel  29.03.2015

Der seit langem ausgebuchte Kieler Hochbrückenlauf, bei dem sowohl Levensauer als auch Holtenauer Hochbrücke zu überqueren sind, startete heute morgen um 09.45 Uhr mit der Kurzstrecke über 16 km. Es folgte die Langstrecke über 28,5 km, die viele als letzten Test vor dem Hamburg Marathon nutzen und die dementsprechend traditionell stark besetzt ist. Bei widrigen Bedingungen durch Wind, Regen und Kälte kamen die Teilnehmer nach der Bewältigung der anspruchsvollen, durch den Regen zusätzlich aufgeweichten Strecke ins Ziel und fanden am Verpflegungsstand der Wittenseer Quelle vor allem an der Pink Grapefruit Geschmack. Trotz des Wetters hatten die meisten Läufer beste Laune und waren stolz auf ihre Leistung. Die Kurzstrecke konnte der für die Wittenseer Quelle startende Leif Schröder-Groeneveld in einer Zeit von 58:02 min gewinnen. Alle Ergebnisse gibt es hier.

Von organisatorischer Seite gab es freundliche Unterstützung und so war es insgesamt eine sehr gelungene Veranstaltung.

 

Weiterlesen
  13839 Aufrufe
13839 Aufrufe

Ostseelauf Timmendorfer Strand 22.03.2015

Ostseelauf Timmendorfer Strand 22.03.2015

Volle Hütte zum Saisonauftakt in Timmendorfer Strand - Teilnehmerrekord mit gut 1.700 Läufern und unser Wittenseer Stand passend zu den frischen Temperaturen mal in einer Strandhütte untergebracht.

Der Ostseelauf wird auf einem schnellen, amtlich vermessenen Kurs über die Strecken Seepferdchenlauf, 5 km Lauf, 10 km Lauf, Halbmarathon ausgetragen. Gelaufen wird zum allergrößten Teil in unmittelbarer Sichtweite zur Ostsee. Durch den Ostwind der letzten Tage erwartete die Läufer dort in diesem Jahr sehr kaltes aber auch gleichzeitig wunderschönes Wetter. Die tollen Strecken und die gute Organisation des Veranstalters mit rund 100 Helfern taten ihr Übriges und so gab es im Ziel viele schnelle Zeiten und noch mehr fröhliche Gesichter.

Weiterlesen
  13917 Aufrufe
13917 Aufrufe

Zum Veranstaltungsjahr 2014

Zum Veranstaltungsjahr 2014

In den letzten Wochen wurde unsere homepage runderneuert und strahlt jetzt in neuer Optik. Die Wittenseer Quelle war mit dem Veranstaltungs-Team aber natürlich weiter im Einsatz bei einer Vielzahl von Veranstaltungen in Schleswig-Holstein und Hamburg.

Vorort waren wir 2014 bei 39 Veranstaltungen. Im Sport- und Gesundheitsbereich freuten sich insgesamt ca 58.000 Teilnehmer bei u.A. Lauf- und Triathlonveranstaltungen über das vielfältige Wittenseer Produktangebot. Teilnehmerstärkste Veranstaltungen waren der Kiellauf, der Lauf zwischen den Meeren, der Itzehoer Störlauf und der Heldenlauf in HH Blankenese.

Viel Charme bieten kleinere Stadtläufe(z.B. Heide, Brunsbüttel, Fischhallenlauf), Schulläufe, der Wittenseer Mini Mehrkampf und die vom Betriebssportverband HH organisierten Veranstaltungen. Triathlon boomt seit Jahren; der Förde Triathlon ist Kiel ist ein Klassiker. Beim Eon Hanse Cup in Rendsburg präsentierten wir uns auch der internationalen Ruderelite.

Über die Jahre ist uns die Junge Bühne Kiel sehr ans Herz gewachsen; dies nicht nur im Rahmen der Kieler Woche. Die vielfältige Aktivitäten und die sich stetig entwickelnden jungen Künstler schreiben eine Erfolgsgeschichte, die wir sehr gerne auch weiterhin begleiten.

Das Veranstaltungsjahr 2014 ist nun bald beendet. Wir freuen uns auf das Veranstaltungsjahr 2015 und sind dann wieder topaktuell mit Text und Bildern hier im Aktiv-Blog präsent.

Weiterlesen
  15033 Aufrufe
15033 Aufrufe

KTB Saisoneröffnung mit Wittenseer Minimehrkampf, 04.05.2014

KTB Saisoneröffnung mit Wittenseer Minimehrkampf, 04.05.2014

Traditionsgemäß starten die Schleswig-Holsteinischen Leichtathleten ihre Saison im Uni Stadion in Kiel. Martina Bach und ihr Team bieten den Athleten seit Jahren eine klasse Veranstaltung an. In diesem Jahr hatten die vielen Teilnehmer und Zuschauer mit 10 Grad Aussentemperatur zur Mittagszeit zu "kämpfen". Die Knirpse beim Wittenser Minimehrkampf nahmen die kühlen Aussentemperaturen bei der ganzen Aufregung und den abwechslungsreichen, spielerischen Aktivitäten gar nicht wahr. Die 4- bis 7-jährigen Kinder absolvieren an 6 Stationen einen spielerischen Mehrkampf aus Laufen, Springen und Werfen. Belohnt werden alle Kinder mit chicken Wittenseer T-Shirts.

Weiterlesen
  15051 Aufrufe
15051 Aufrufe

Stadtlauf Kaltenkirchen, 01.05.2014

Stadtlauf Kaltenkirchen, 01.05.2014

Premiere für die Wittenseer Quelle in Kaltenkirchen. Zum ersten Mal dabei, es war eine klasse Veranstaltung. Ca. 2000 motivierte Läufer und Walker aller Altersklassen nahmen an 5km-, 10km- und Kinderläufen teil. Klasse Stimmung, viele Zuschauer, eine sehr gute Organisation und ein umfangreiches Rahmenprogramm zeichneten die Veranstaltung aus.

 

Weiterlesen
  16208 Aufrufe
16208 Aufrufe

Eckernförder Stadtlauf, 13.04.2014

Eckernförder Stadtlauf, 13.04.2014

Steigende Teilnehmerzahlen sprechen immer für eine Veranstaltung: in diesem Jahr über 700 aktive Walker, Läufer und Kinder. Auch während des Hauptlaufes über 10 km waren die Temperaturen noch recht kühl, der Wind blies frisch an der Eckernförder Bucht. Die Stimmung im Zielbereich war klasse.

Weiterlesen
  14860 Aufrufe
14860 Aufrufe

Ostseelauf Timmendorfer Strand, 13.04.2014

Ostseelauf Timmendorfer Strand, 13.04.2014

Ca 2000 Teilnehmer läuteten  über die Kinder- und Walkingstrecke, 5, 10 km und den Halbmarathon die Saison ein. Eine flache, schnelle Strecke mit gutem Laufuntergrund auf der Strandpromenade mit Start und Ziel bei der Seebrücke in Timmendorfer Strand. Viele Zuschauer feuerten die Aktiven bei windigen Bedingungen an.

Weiterlesen
  16164 Aufrufe
16164 Aufrufe

24. Büdelsdorfer Eiderlauf, 20.10.2013

24. Büdelsdorfer Eiderlauf, 20.10.2013

Gut 400 Teilnehmer nahmen am 24. Büdelsdorfer Eiderlauf teil.

Als erstes starteten die Kinder im "Zwergensprint" über 1,5km. Anschließend folgten der Hauptlauf über 11,1km und der Volkslauf über 5,8km. Die Laufkilometer waren auf einer sehr schönen - wenn auch mitunter an diesem Tag windigen - Strecke zu absolvieren, die teilweise direkt an der Eider entlang führte. Da auch noch exzellentes "Läuferwetter" herrschte und es glücklicherweise auch den ganzen Veranstaltungstag lang trocken blieb, war die Stimmung im Ziel auf dem Büdelsdorfer Rathausplatz entsprechend positiv.

Hier geht es zu den Ergebnissen des 24. Eiderlaufs. 

 

Weiterlesen
  17269 Aufrufe
17269 Aufrufe

12. Wittenseer Quelle Stadtparkstaffel, 13.10.2013

12. Wittenseer Quelle Stadtparkstaffel, 13.10.2013

Nach einem regenreichen Samstag schien pünktlich zur 12. Wittenseer Quelle Stadtparkstaffel am Sonntag die Sonne - gleichzeitig recht kühle Temperaturen sorgten für perfektes Läuferwetter.

Insgesamt gingen über 100 Staffeln und rund 15 Einzelstarter an den Start auf der Jahnkampfbahn, das Planetarium als Kulisse im Hintergrund. Auf einem Zickzackkurs führte die Strecke durch den Stadtpark. Jeder der fünf Staffelstarter hatte dabei zwei Runden à 4,2 Kilometer zu absolvieren. Nach der ersten Runde wurde einmal die Jahnkampfbahn durchlaufen, wo die Teammitglieder und zahlreiche Zuschauer für Motivation sorgten, bevor dann nach der zweiten Runde der Staffelstab an den nächsten Läufer übergeben wurde.

Parallel zum Staffellauf startete der Kinderlauf über 2km, wo genau wie beim Staffellauf und bei den Zuschauern viele glückliche Gesichter zu sehen waren.

 

Weiterlesen
  16272 Aufrufe
16272 Aufrufe

XTERRA Hamburg Harburg, 28.9.2013

XTERRA Hamburg Harburg, 28.9.2013

Das Saisonfinale der XTERRA-German-Tour (Crossduathlon und -triathlon) fand wie schon im letzten Jahr in Hamburg statt. Bei kaltem, aber bestem Wetter gingen rund 250 Athleten in Einzel- und Staffelwettbewerben auf die Strecke im Harburger Gehölz. Diese hatte es in sich. Bereits wenige hundert Meter nach dem Start ging es steil einen mit Wurzeln und Absätzen durchzogenen "Trail" hinunter und direkt im Anschluss einen vergleichbaren Weg wieder bergauf. Spätestens dort sollte jedem Athleten klar gewesen sein, worauf er "sich eingelassen hat": Eine - für Norddeutschland - einmalige, technisch und konditionell schwere, wunderschöne Strecke.

Insgesamt galt es drei Laufrunden, zwei Radrunden und zum Abschluss noch eine große Laufrunde zu absolvieren. Nicht nur den Startern und den Zuschauern ist die Begeisterung für diese Veranstaltung anzumerken. Auch die Veranstalter und Helfer selbst "leben" diese Veranstaltung und sind mit viel Engagement dabei.

Weiterlesen
  16226 Aufrufe
16226 Aufrufe

Kohltagelauf Marne, 22.09.2013

Kohltagelauf Marne, 22.09.2013

Eingebettet in die „Kohltage“ fand der 15. Marner Kohltagelauf mit rund 700 Teilnehmern und mindestens ebenso vielen Zuschauern statt.

Nur wenige Meter entfernt vom Trubel des Volksfestes durften zuerst die ganz Kleinen beim „Knirpselauf“ über eine Distanz von 400m ran. Die Läufe über 5km und 10,1km folgten.

Trotz dithmarschener Windverhältnisse auf der ansonsten „schnellen“ Strecke war der Lauf in Marne eine runde Veranstaltung mit dementsprechend vielen fröhlichen Gesichtern im Ziel.

 

Weiterlesen
  16337 Aufrufe
16337 Aufrufe

Kiel.Lauf, 08.09.2013

Kiel.Lauf, 08.09.2013

Die 26. Auflage des größten Volkslaufes in Schleswig Holstein  mit knapp 10000 gemeldeten Teilnehmern. Wie in den Vorjahren allerbestes Laufwetter, rappelvolle und ausgebuchte Startfelder bei den Bambinis, über 6km, 10,5 km und die Halbmarathonstrecke, klasse Stimmung in der Holtenauerstrasse und auf und um den Rathausplatz, neuer Streckenrekord bei den Männern über die Halbmarathonstrecke in 1:01:39. Großeinsatz für die Wittenseer Quelle: neben der Strecken- und Zielversorgung(insgesamt 35 Paletten a 36 Kisten, u.A. kohlensäurefreie Spezialabfüllung von Quellwasser) boten wir den Aktiven und Zuschauern in zwei Bierständen und einem Cocktailbereich Getränke an.

Weiterlesen
  17102 Aufrufe
17102 Aufrufe

20. Strassenlauf rund um den Holtenauer Leuchtturm, 30.08.2013

20. Strassenlauf rund um den Holtenauer Leuchtturm, 30.08.2013

Ein toller Laufabend in Holtenau zum 20. Jubiläum der Veranstaltung bei wenig Wind, meist Sonne, angenehmen Lauftemperaturen. Neben dem Bambini Lauf wurden Strecken über 5 und 10 km angeboten, insgesamt waren 650 Teilnehmer dabei. Für viele ein "letzter Formtest" vor dem eine Woche später stattfindenden Kiellauf.

Weiterlesen
  15599 Aufrufe
15599 Aufrufe

Nordic Highland Games 17., 18.08.2013

Nordic Highland Games 17., 18.08.2013

Zum ersten Mal fanden am Eckernförder Südstrand die Nordic Highland Games statt: Highlandsport Wettkämpfe, Spiele für Kinder, Tanzvorführungen, Konzerte, Volksfest. Ein eher seltener Anblick: die vielen Menschen in Schottenröcken am Strand!

Weiterlesen
  15865 Aufrufe
15865 Aufrufe