Vegan 960x532px

 

Kann Wasser vegan sein?

Selbst bei einem Lebensmittel wie Wasser sind die Dinge nicht immer so glasklar, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. Daher möchten wir Ihnen gerne einige Erläuterungen zu der Aufschrift „Vegan“ geben.

polaroid

Natürlich ist Mineralwasser immer vegan.

Schließlich sind darin keine tierischen Inhaltsstoffe enthalten. Der Hinweis bezieht sich daher nicht auf die guten inneren Werte unseres ursprünglich reinen Mineralwassers, sondern auf das Äußere - sprich die Verpackungsmaterialien.

In der Regel ist es so, dass tierische Hilfsstoffe, die für die Produktion von Mineralwasser verwendet werden, nicht zwingend in der Zutatenliste genannt werden müssen. Vor allem Etiketten an Glasflaschen werden häufig mit einem Leim geklebt, der Milchproteine (Kasein) enthält.

Genau das ist bei uns eben anders: Sowohl unser Klebstoff als auch das Papier der Etiketten kommen ganz ohne tierische Zugaben aus. So lässt sich das Wasser der Wittenseer Mineralquelle mit einem rundherum guten Bauchgefühl trinken.

Übrigens: Grundsätzlich dürfen Erfrischungsgetränke wie Saftschorlen Zusatzstoffe enthalten, die tierischen Ursprungs sind. Dazu gehört zum Beispiel tierische Gelatine, die das Getränk klarer erscheinen lässt. Darauf verzichten wir: Alle unsere Erfrischungsgetränke sind frei von tierischen Zusatzstoffen.