Wittenseer Aktiv

Trainingstipps zum Laufen und Dranbleiben

16. Brunsbüttel City Lauf

Gesendet von am in Veranstaltungen Archiv
  • Schriftgrösse: Larger Smaller
  • Abrufe: 6003
  • Diesen Eintrag abonnieren
  • Drucken

Ein Hoch auf die Brunsbüttler Sonne mit einem Herz für die Brunsbüttler Läufer

Die Athleten , Zuschauer und Helfer des 16. Brunsbütteler Citylaufes waren heute echte Glückspilze. Denn obwohl es morgens noch stark regnete, kam am Nachmittag, also pünktlich zum Startschuss, die Sonne heraus. So wurden die Pfützen auf der Strecke langsam kleiner und der Lauf eine gelungene Veranstaltung. Am Anfang stand das Race for Kids. Darauf folgten die Läufe über die 5 und 10 Kilometer, wobei am letzten auch die fleißigen Teilnehmer des Wittenseer Aktiv Teams Frank und Carsten an den Start gingen.

Yannick Von Soosten von Sportclub Itzehoe konnte sich hier mit einer Zeit von 34:03 Minuten relativ klar gegen seine Kontrahenten durchsetzen.

Vor allem für die Kleinsten war auch außerhalb des Laufes einiges geboten. Rutschbahn, Hüpfburg, Kletterwand und zahlreiche andere Spiele boten ein buntes Rahmenprogramm. Insgesamt konnte der vor allem durch eine sehr familiäre und familienfreundliche Atmosphäre überzeuge. Neben den unglaublich netten und hilfsbereiten Helfern und Helferinnen sowie den Organisatoren trug hierzu natürlich auch die Wittenseer Quelle bei.

Wir hoffen, dass dies auch nächsten Jahr der Fall sein wird.