Wittenseer Aktiv

Trainingstipps zum Laufen und Dranbleiben

Aktiv Team Steckbriefe: Carsten

Gesendet von am in Das Wittenseer Aktiv Team
  • Schriftgrösse: Larger Smaller
  • Abrufe: 8375
  • Diesen Eintrag abonnieren
  • Drucken

Aktiv Team Steckbrief Nr.1: Carsten

Beim Wittenseer Aktiv Team Mallorca 2016 dabei sein zu dürfen, ist schon ´ne tolle Sache und für mich in mehrfacher Hinsicht eine Bereicherung! Abgesehen von dem glücklichen Umstand, dafür ausgewählt worden zu sein, freue ich mich besonders darüber, dass ich mit den übrigen Teammitgliedern interessante Leute kennenlernen darf. Organisator Thomas, Fotograf Patrick und die Coaches Katharina und Leif sind überzeugte ‚Wittenseer’ und verstehen es, uns dies authentisch zu vermitteln! Da macht es ehrlich Spaß, sich mit einzubringen und zum Gelingen der Wittenseer Aktiv Tour 2016 und insbesondere des Mallorca-Trips beizutragen.

Für ein sinnvolles Lauftraining gibt es inzwischen einen guten Austausch zwischen Leif und mir, der mein bisheriges Training ergänzt und optimiert. Dazu dokumentiere ich meine Trainingseinheiten wochenweise; Leif schaut sich meine Aufzeichnungen an und gibt mir Feedback, so dass ich mit Hilfe seiner Erfahrungenb2ap3_thumbnail_Zielfoto_St_Peter.png meine Trainingsabläufe besser und nutzbringender gestalten kann. Der Laktat-Test kommt sozusagen abrundend hinzu, womit dann der Körper selbst einmal ‚durchgemessen’ wird und die so ermittelten Parameter helfen, das individuell richtige Maß der sportlichen Belastung zu finden.


 

Der bisherige Verlauf der diesjährigen Saison stellt mich schon jetzt recht zufrieden. Bis zum heutigen Tag liegen bereits 18 Wettbewerbe hinter mir, die wesentlich aus 10-km-Läufen und Halbmarathons bestanden. Besonders habe ich mich über den AK-Gewinn der Drelsdorfer Winterserie 2016 gefreut, die den diesjährigen Wettbewerbsauftakt bildete. Es folgten sechs AK-Siege, ein zweiter und zwei dritte AK-Ränge sowie einige ‚ferner-liefen-Plätze’. Insgesamt aber bin ich sehr froh, dass ich mein Lauftempo habe steigern und bisher auch habe halten können! Bei der einen oder anderen Veranstaltung waren auch Wittenseer-Team-Mitglieder dabei: Ich denke da an Itzehoe mit Frank, Neumünster mit Sophie, Hamburg mit Katharina oder auch Brunsbüttel, hier erneut mit Frank: Mit Euch haben die Events einfach noch mehr Spaß gemacht!

 

Bis zum großen Tag auf Mallorca stehen aber noch einige Wettbewerbe an, die zum Teil auch zur Wittenseer Aktiv Tour 2016 gehören. Neu wird für mich der Alsterlauf in Hamburg sein – da war ich noch nicht und bin dementsprechend gespannt! In Lübeck möchte ich in diesem Jahr wieder dabei sein, weil mir die Atmosphäre des letztjährigen Events dort sehr gut gefallen hat. Ansonsten gibt es ja auch noch den einen oder anderen Lauf in heimatlichen Gefilden.

 

Wichtig ist bei alledem, dass der Körper die Strapazen mitmacht und dass es vor allem Spaß macht; und besonders mit Wittenseer IsoSport Vital schmeckt nicht nur der Sport gut!

 

Keep on running!

 

Carsten

 

b2ap3_thumbnail_02b.jpg